Logo FRANKFURT.de

Verkehr

Straßenbahn vor der Skyline © traffiQ
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurts Aufstieg zur Messestadt, zum Finanz- und Handelszentrum hing seit je her mit seiner verkehrsgünstigen Lage zusammen, mehrere europäische Handelsstraßen kreuzten sich hier. Selbst der Name ''Frankfurt am Main'' bezeichnet nichts anderes als einen Verkehrsweg über den Fluss. Daher ist Frankfurt auch heute der Verkehrsknotenpunkt schlechthin mit einem der größten Flughäfen Europas, dem verkehrsreichsten Autobahnkreuz der Republik und dem größten Personenbahnhof Deutschlands. Täglich kommen 334.000 Pendlerinnen und Pendler in die Stadt - und die Frankfurter Häfen tragen zum trimodalen Güterumschlag bei.

Frankfurt ist das Zentrum des RMV, eines der größten Verkehrsverbunde der Welt. Acht S-Bahnlinien verbinden Frankfurts Innenstadt mit Mainz, Darmstadt, Friedberg und Hanau. Sieben U-Bahnlinien unterqueren Konstablerwache und Hauptwache, Tram- und Buslinien binden jeden Stadtteil an.

Aktuelles

Logo Regionaltangente West (RTW), © RTW Planungsgesellschaft mbH

Regionaltangente West (RTW): Beitritt neuer Gesellschafter und Aufstockung des Budgets – ‚RTW nimmt weiter Fahrt auf‘

Der Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung den Beitritt der Stadt Bad Soden und der Gemeinde Sulzbach in den Kreis der Gesellschafter der RTW Planungsgesellschaft GmbH beschlossen.

Der Inhaber von Velotaxi Frankfurt, Matthias Graf (2.v.r.), steht als FES-Sauberkeitspate bei der FES-Sprecherin Stephanie Pieper (r) und einem Teil seines Velotaxi-Teams, 13. Juni 2018, © FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH

Rollende Velo-Engel im Einsatz für scherbenfreie Radwege

Scherben und anderer Müll auf Fahrradwegen können für Radfahrer gefährlich werden. Deshalb sind ab sofort die zehn Frankfurter Velotaxis mit Kehrblech und Besen ausgestattet.

Logo Information zum Nahverkehr - Straßenbahn, © traffiQ

Ab 25. Juni fährt die Straßenbahn wieder durch Oberrad: Kleinbuslinien zurück auf ihrem Linienweg

Im Oberräder Straßenverkehr wird bald wieder Normalität herrschen: Die Straßenbahn wird nach gut einem Jahr Unterbrechung wieder planmäßig durch Oberrad fahren.

© Stadt Frankfurt am Main

Parkhaus Römer wegen technischer Umbauten geschlossen

Das Parkhaus Dom/Römer bleibt in der Zeit von Montag, 18. Juni, 19.00 Uhr bis voraussichtlich Dienstag, 19. Juni, 18 Uhr, geschlossen.

Parkhaus Hauptwache, August 2013, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Parkhausbetriebsgesellschaft ab sofort beim Verkehrsdezernat

Die fachliche Zuständigkeit für die städtischen Parkhäuser wechselt. Ab sofort ist Verkehrsdezernent Klaus Oesterling statt Planungsdezernent Mike Josef verantwortlich.

Ab Dezember neuer Nachtverkehr aus einem Guss

Öffentlich durch die Nacht: Vier U-Bahn- und vier Straßenbahnlinien fahren ab Dezember in den Nächten vor Samstagen, Sonntagen und Feiertagen durch die Stadt.

Gleisbauarbeiten, Mai 2015, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Arbeiten in Stuttgarter Straße, Pforzheimer Straße und Karlsruher Straße - Bus und Straßenbahn kaum betroffen

Wegen Gleisbauarbeiten werden Stuttgarter Straße, Pforzheimer Straße und Karlsruher Straße gesperrt.

Stadträtin Rosemarie Heilig ruft zur Teilnahme am 'Stadtradeln' auf, Ausschnitt, Mai 2018, © Stadt Frankfurt, Foto: Christina Clasen

Aufsatteln und gewinnen

Fit sein und strampeln für den Umweltschutz: Die Aktion Stadtradeln macht es möglich.

Bei der Mitgliederversammlung der Landesarbeitsgemeinschaft ÖPNV Hessen stehen (l-r) Uwe Frankenberger (MdL, Verkehrspolitischer Sprecher der SPD), Dr. Dorothea Kalleicher (Prokuristin traffiQ, Geschäftsstelle LAG ÖPNV Hessen), Matthias Altenhein (Geschäftsführer DADINA, Vorstandsmitglied LAG), Uwe Koch (Landkreis Kassel, Fachdienstleiter, stellvertretender Vorstandsvorsitzender LAG), Peter Krämer (Odenwald Regionalgesellschaft, Leiter Geschäftsbereich Nahverkehr), Janine Wissler (MdL, Verkehrspolitische Sprecherin Die Linke), Dr. Hans-Jörg v. Berlepsch (Geschäftsführer traffiQ, Vorstandsvorsitzender LAG), Christoph Rau (Geschäftsführer Stadtwerke Marburg Consult, Vorstandsmitglied LAG), Tarek Al-Wazir (Stellv. Ministerpräsident Land Hessen, Minister für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Landesentwicklung), Ulrich Caspar (MdL, Verkehrspolitischer Sprecher CDU), Annette Rinn (Fraktionsvorsitzende FDP Stadt Frankfurt am Main) und Karin Müller (MdL, Verkehrspolitische Sprecherin Bündnis 90/ Die Grünen), 4. Mai 2018, © traffiQ, Foto: Stefan Krutsch

Verkehrsminister sprach bei Landesorganisation der ÖPNV-Aufgabenträger zu ‚Zukunft des lokalen Nahverkehrs‘ - von Berlepsch verabschiedet

Der scheidende traffiQ-Geschäftsführer Hans-Jörg von Berlepsch ist als Vorsitzender der LAG ÖPNV Hessen verabschiedet worden.

Logo Information zum Nahverkehr - Bus, © traffiQ

Gleisbau im Gutleut: Buslinie 37 auf Umwegen

Wegen Bauarbeiten: traffiQ leitet die Buslinie 37 über Hafenstraße und Gutleutstraße an vier Terminen um. Los geht's am 25. Mai.

Visualisierung Eschersheimer Landstraße

Bürgerinformation zur Baustelle Eschersheimer Landstraße

Seit Anfang April 2017 laufen die Bauarbeiten auf der Eschersheimer Landstraße zwischen Hügelstraße und der U-Bahn-Station "Am weißen Stein". Alle Informationen sind hier zusammengefasst.

Visualisierung Offenbacher Landstraße nach Umgestaltung

Bürgerinformation zur Baustelle Offenbacher Landstraße

Seit Montag, 24. April 2017, laufen die Bauarbeiten zwischen Scheerengasse und Buchrainplatz. Alle Informationen sind hier zusammengefasst.

Verkehrspolizist im Einsatz an einer Straßenkreuzung © Stadt Frankfurt am Main

Verkehrsmeldungen und Baustellen

Tagesaktuelle Nachrichten über Verkehrsbehinderungen, Baustellen, Straßensperrungen oder geschlossene Parkhäuser erleichtern die Routenplanung.

Umweltzonenplaketten im Verkehrszeichen in grün © Stadt Frankfurt am Main

Umweltzone Frankfurt am Main

Seit 1. Januar 2012 dürfen nur noch Fahrzeuge mit grüner Plakette in die Umweltzone einfahren.

Tempo 30 Zonenschild © Albert Speer & Partner GmbH

Tempo 30 bei Nacht - Verkehrsversuch

Der Verkehrsversuch soll zeigen, ob durch ein nächtliches Tempo 30 Lärmentlastungen erzielt werden können.

Frankfurt Airport Luftbild © Fraport  AG

Frankfurt Airport

Fast 300 Ziele weltweit können Passagiere des Frankfurter Flughafens erreichen. Den jährlich über 61 Millionen Fluggästen steht eine optimale Verkehrsanbindung des Airports zur Verfügung.

Flughafen Frankfurt-Hahn, Rollfeld © Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH

Flughafen Frankfurt-Hahn

Der Flughafen Hahn liegt ca. 120 km westlich von Frankfurt im Hunsrück und hat sich zu einem der attraktivsten Verkehrsflughäfen in Deutschland entwickelt.

Anzeigetafel im Hauptbahnhof © Stadt Frankfurt am Main<br />

Ankunft, Abfahrt Hauptbahnhof

Möchten Sie den aktuellen Abfahrts- oder Ankunftsplan des Frankfurter Hauptbahnhofs einsehen? Oder vielleicht die genauen Zeiten für die nächsten Stunden?