Logo FRANKFURT.de

Im Grünen

Die Nidda © Bioart
Dieses Bild vergrößern.

Frankfurt ist eingebettet in die waldreichen Mittelgebirge Taunus, Odenwald und Spessart - und steuert selbst den größten Stadtwald der Republik bei.
In den Auen des kleinen Flüsschens Nidda, der von Nordosten her aus dem Vogelsberg kommt und bei Höchst in den Main fließt, können Spaziergänger und Radfahrer fast das ganze Frankfurter Stadtgebiet ausschließlich im Grünen durchqueren. Sie sind Hauptbestandteil des "GrünGürtels", der Frankfurt komplett umschließt und mit Grill- und Kinderspielplätzen besonders im Sommer ein Naherholungsgebiet mitten in Frankfurt bietet.
Grüneburgpark, Günthersburgpark, Holzhausenpark sind die grünen Oasen der nördlichen Innenstadt, im Süden liegt der Stadtwald, der größte innerstädtische Wald Deutschlands. Auf dem Lohrberg, wo Wein angebaut wird, zeigt sich Frankfurts Skyline aus einer ganz besonderen Perspektive. Und selbst Frankfurts City wird vom durch und durch begrünten Anlagenring umschlossen.

Aktuelles

Friedhofstaxi lomo 2 vor einer Grabstätte mit Engel, © Stadt Frankfurt am Main

Friedhofstaxi auf dem Hauptfriedhof fährt im November und Dezember auch am Wochenende

Vom 1. November bis zum 30. Dezember ist das Friedhofstaxi auf dem Hauptfriedhof auch an Wochenenden und somit täglich von 10 bis 17 Uhr im Einsatz.

Pilzbefall an einem Parkbaum, © Grünflächenamt Stadt Frankfurt am Main

Baumfällarbeiten in Harheim

Achtung, Bäume fallen! Das Grünflächenamt muss in Harheim mehrere Bäume entfernen. Diese sind nicht mehr standsicher.

Baumfällung wegen Brandkrustenpilzes, © Grünflächenamt Frankfurt am Main

Baumfällarbeiten in Höchst und Sindlingen

Baumfällungen sind leider unvermeidbar. Das gilt im aktuellen Fall für drei Gehölze im Frankfurter Westen.

Baumfällarbeiten,  © Stadt Frankfurt am Main, Grünflächenamt

Grünflächenamt informiert über Baumfällarbeiten

Das Grünflächenamt ist gezwungen, in den Ortsbezirken 6 und 7 einige schadhafte, morsche sowie absterbende Bäume zu fällen. Insofern dies möglich ist, sind Ersatzpflanzungen geplant.

Gerätschaften des Grünflächenamtes, Oktober 2013, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Gehölzschnitt in Teilen der Innenstadt, in Bockenheim und dem Nordend

Das Grünflächenamt rückt demnächst in der Innenstadt, Bockenheim und dem Nordend aus, um einzelne Gehölze nachzuschneiden.

Gerätschaften des Grünflächenamtes, Oktober 2013, © Foto: PIA/Stefan Maurer

Gehölzschnitt in Teilen von Sachsenhausen und Niederrad

In Teilen von Niederrad und Sachsenhausen bereiten die Experten des Grünflächenamtes die kommende Saison mit Schnittarbeiten vor.

Baumfällung wegen Brandkrustenpilzes, © Grünflächenamt Frankfurt am Main

Baumfällungen im Friedhofsbereich

Auf dem Friedhof Westhausen müssen in den kommenden Wochen Bäume gefällt werden.

GrünGürtel-Freizeitkarte mit eingezeichneten Speichen und Strahlen © Stadt Frankfurt am Main, Umweltamt/Stadtvermessungsamt

Bürgerdialog Speichen und Strahlen

Wo soll Frankfurt künftig grüner werden? Wir laden Sie ein Ihre Ideen, Wünsche und Anregungen in unserem neuen Bürgerdialog einzubringen.

Waldbild © Stefan Cop

Stadtwald

Nicht weit entfernt vom Stadtzentrum liegt der Frankfurter Stadtwald, mit 5000 Hektar Fläche Deutschlands größter innerstädtischer Forst.

Logo Radroutenplaner Hessen © Radroutenplaner Hessen

Radroutenplaner Hessen

Suchen Sie in Frankfurt oder Umgebung einen Fahrradweg? Der Radroutenplaner informiert Sie über günstige Strecken und viele Sehenswürdigkeiten.